Compeed Fieberbläschen-Patch

tl_files/_ConsumerHealth/test/42398_Compeed_Herpesblaeschen_Patch_Invisible_15er_PZN1744889.jpg

COMPEED® Fieberbläschen - Patch Invisible:

  • Hält bis zu 12 Stunden

  • Für eine diskrete Fieberbläschen-Behandlung. Einfach Patch anwenden, überschminken und beruhigt den Tag verbringen

  • Die Bläschen werden abgedeckt und das Risiko weiterer Ansteckung aus der Wunde heraus wird reduziert (besonders wichtig im Umgang mit Babys und Kleinkindern, aber auch in medizinischen Berufen)

  • Ist einzeln verpackt. Anders als bei Cremes muss die Packung COMPEED® Fieberpflaster nicht nach Öffnung entsorgt werden

  • Ist schmutz-, bakterien- und wasserabweisend

Wer ist von Fieberblasenbetroffen?

Circa 90% aller Menschen tragen das Virus in sich, aber nur bei etwa 20% bricht es regelmäßig zwei- bis dreimal im Jahr in Form von Fieberbläschen aus. Frauen und Männer sind in jedem Alter gleich betroffen.

 

Der Ausbruch von Fieberbläschen ist normalerweise eine Folge von psychischem oder körperlichem Stress. Zu den üblichen Auslösern gehören:
  • Schwaches Immunsystem
  • Erkältung oder Grippe
  • Erschöpfung
  • Kaltes Wetter
  • Sonneneinstrahlung oder UV-Licht
  • Menstruation
  • Hormone
  • Fieber
  • Stress

 

Wann wird das COMPEED® Herpesbläschen-Patch Invisible anwendendet?

Das COMPEED® Herpesbläschen-Patch Invisible kann in jeder Phase eines Ausbruchs angewendet werden. Allerdings sollte das Patch möglichst schon bei den ersten Anzeichen einer Fieberblase – normalerweise Juckreiz oder Kribbeln – verwendet werden. Dadurch wird das Risiko weiterer Ansteckungen aus der Wunde heraus reduziert und das Auftreten von Rötungen gemindert.

 

Wie lange dauert die Anwendung?

Entfernen Sie das Patch nicht, damit das Fieberbläschen „atmen“ kann. Das wäre sogar kontraproduktiv und kann den hauteigenen Wundheilungsprozess verlängern. Indem das Patch an Ort und Stelle belassen wird, bleiben die optimalen Bedingungen für eine Wundheilung erhalten. Das COMPEED® Herpesbläschen-Patch Invisible sollte rund um die Uhr getragen werden, bis das Fieberbläschen abgeheilt ist. Ein Patch löst sich nach ca. 12 Stunden von selbst ab und sollte dann durch ein neues ersetzt werden.

 

Weitere Produkte:

Blasenpflaster

Fieberblasen

Hühneraugen


Erhältlich in der Apotheke.

Für zusätzliche Informationen steht Ihnen
gerne zur Verfügung.